BEWUSST-SEIN Logo
Datenschutzerklärung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschlie▀lich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im anschluss gelöscht.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
auf anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


Nutzungsdaten
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres angebotes.
Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
auf anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Cookies
Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte Cookies. Mit Hilfe dieser Cookies können bei dem aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres angebotes eingeschränkt werden.

auskunftsrecht
als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten zu verlangen. auf Ihr Verlangen kann die auskunft auch elektronisch erteilt werden.

Herausgeber des Internetangebots



BEWUSST-SEIN

arno Schatz
Unverhaustraße 7
44147 Dortmund

Steuernummer: 317/5171/2650

kontakt

Hinweise zu den Kursen

  • Es ist empfehlenswert, ca. 2 Std. vor den Kursen keine schwere Mahlzeit einzunehmen und auf das Rauchen zu verzichten.
  • Bringen Sie bequeme Kleidung, evtl. warme Socken für die Tiefenentspannung und ein Handtuch mit.
  • Grundsätzlich sind Sie für sich selbst verantwortlich. Respektieren Sie deshalb ihre Grenzen und behandeln Sie sich mit liebevoller achtsamkeit.
  • Matten und Hilfsmittel stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung
  • Damit Sie selbst genügend Zeit haben, anzukommen und die Yoga-Stunde in Ruhe zu beginnen, ist es empfehlenswert, ca. 10 Minuten vor Unterrichtsbeginn da zu sein.
  • Falls Sie sich doch einmal verspäten sollten, betreten Sie den Raum leise, aus Rücksicht auf die anderen Teilnehmer.

allgemeine Geschäftsbedingungen

Es werden Yoga-Kurse, Seminare und Einzelsitzungen für verschiedene Zielgruppen angeboten.

anmeldeverfahren:
Die anmeldung ist mit Ihrer Unterschrift auf dem anmeldeformular verbindlich. Sie erhalten eine Kopie des anmeldeformulars.

Zahlungsbedingungen:
Die Zahlung für den jeweiligen Kurs/Seminar, ist spätestens zum Kurs/Seminarbeginn per überweisung zu begleichen.

Rücktritt/Versäumte Stunden:
Der Rücktritt vom Kurs/Seminar ohne Gebühr ist bis 14 Tage vor Kurs/Seminarbeginn möglich, danach fällt die volle Summe an. aufgrund versäumter Stunden besteht kein anspruch auf Kostenerstattung.

Haftungsausschluss:
Die Yogakurse/Seminare werden von der Kursleiter nach bestem Wissen und Gewissen ausgeführt. Im Zweifelsfall, bei gesundheitlichen Beeinträchtigungen oder Vorerkrankungen sind die körperlichen Voraussetzungen zur Teilnahme ärztlich abzuklären. Der Yogalehrer haftet im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für alle Schäden, die er schuldhaft verursacht hat und die in seinen Verantwortungsbereich fallen. Zur absicherung berechtigter Schadensersatzansprüche unterhält der Yogalehrer deshalb eine Berufshaftpflichtversicherung.


Impressum & aGB

©  2011 BEWUSST-SEIN